Zum Inhalt

Zur Navigation

Implantate bei Vöcklabruck für ein gutes Mundgefühl

Implantate bei Vöcklabruck

 

Feste Zähne bedeuten Lebensqualität und Ästhetik. Wenn die eigenen Zähne aufgrund von Krankheit oder Unfall entfernt werden müssen, dann ist dies kein Grund zum Verzweifeln. Dank der modernen Zahnmedizin können einzelne Zahnlücken geschlossen und auch größere zahnlose Bereiche wieder schön und bissfest versorgt werden. Auch völlig zahnlose Kiefer können mit Implantaten saniert werden – damit Sie wieder unbeschwert lachen und zubeißen können.

 

Was sind Implantate?

Ein Implantat ist eine Art künstliche Zahnwurzel, bestehend aus Titan oder Titanlegierungen. Es wird direkt in den Kieferknochen implantiert. Auf das Implantat wird dann ein künstlicher Zahn, eine Krone aufgesetzt. Ein Implantat mit Krone sitzt fest, sieht wie ein echter Zahn aus und fühlt sich auch beim Kauen und Sprechen so an. Zudem ist genauso einfach zu pflegen wie ein echter Zahn.

So läuft der Einsatz von Implantaten ab:

Zunächst müssen wir den Kieferknochen mit Hilfe eines 3D-Röntgens (DVT-Digitale Volumentomographie) untersuchen, um zu sehen ob ein Implantat gleich möglich ist oder ob zuerst ein Knochenaufbau erfolgen muss. Somit können wir präoperativ optimal planen. Dazu verwenden wir eine spezielle Planungssoftware für die Implantologie. Diese hilft auch in besonders anspruchsvollen Situationen, denn dann kann die Umsetzung mit navigierter Implantologie (Guided Surgery) erfolgen. Damit können die Implantate mit einer sehr präzise gedruckten Implantat-Schablone besonders exakt gesetzt werden. Nach dem Einsatz der Implantate lässt man normalerweise um die 3 Monate verstreichen, damit das Implantat einheilen kann. In speziellen Situationen kann aber ein zahnloser Kiefer sofort festsitzend versorgt werden.

Kronen – digital geformt

Die moderne Technologie macht es möglich, dass Kronen heute ohne einen konventionellen Abdruck hergestellt werden können und perfekt passen. Bei dieser Methode werden Ihre Zähne quasi eingescannt und danach werden in einem österreichischen Meisterlabor die Kronen aus reiner Keramik und genau nach dem Vorbild Ihres echten Zahnes, hergestellt.

Feste Zähne sind angenehm und schön

Unsere Methode, die durch modernste Technologie möglich wird, ermöglicht auch Menschen, die keine Zähne mehr haben, hochwertige Prothesen in sehr kurzer Zeit. Nach einer Voruntersuchung wird ein präzises 3D-Röntgen des Kiefers erstellt und dann eine ganz individuelle OP-Schablone angefertigt. Damit können Ihre neuen Implantate so präzise wie möglich eingesetzt werden.

Hier ein Kurzüberblick über unsere Leistungen für den Bezirk Vöcklabruck:

In unserer Ordination informieren wir Sie gerne über alle Möglichkeiten zur Sanierung Ihrer Zähne und über die Möglichkeiten von Implantaten. Dafür nehmen wir uns ausreichend Zeit und beantworten gerne all Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Implantate für den Bezirk Vöcklabruck bei Zahnärztin Petra Sulik